menu

Media Literacy Award geht an die Radiofabrik Salzburg für „Hörstolpersteine“

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016, wurde in Wien der Media Literacy Award 2016 in der Kategorie Audio an die Radiofabrik und das Akademische Gymnasium verliehen.

Der Media Literacy Award wird alljährlich an die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen vergeben.

Mit den „Hörstolpersteinen“ setzten die Schülerinnen und Schüler der 4B-Klasse des Akademischen Gymnasiums Salzburg gemeinsam mit der Radiofabrik zehn Opfern des Nationalsozialismus ein akustisches Denkmal, indem sie in kurzen Hörbiografien deren Leben in Erinnerung rufen.
Die Jury zeigte sich beeindruckt von der journalistischen Qualität der kurzen Features, welche die Stolpersteine in den Straßen ergänzen.
Alle Hörstolpersteine können hier nachgehört werden.


< zurück AktuellThemen & News MitgliederFreie Radios in Österreich Radiothekcba Archiv Geschichte