menu

19. Radiopreis der Erwachsenenbildung: 7 der 18 Nominierungen aus Freien Radios!

Am 25.1.2017 wird im Radiokulturhaus der 19. Radiopreis der Erwachsenenbildung vergeben. Für den Preis nominiert sind 18 Produktionen in fünf Sparten. 7 der 18 Nominierungen stammen aus Freien Radios!

In der Sparte Kultur wurden folgende vier Sendungen nominiert:Die Sendung „Uraufführung in Syrien. Eine westöstliche Komposition über den Genozid“ aus der Sendereihe „Perspektiven“, die am 16.03.2016 auf radio klassik Stephansdom gesendet und von Monika Fischer gestaltet wurde.
Die beiden von Michael Huemer gestalteten Radio OÖ-Sendungen „Lieder des Leidens. Das reiche Erbe der armenischen Musik“ vom 1.11.2015 und „Die verlorenen Kinder Spaniens. Eine jüdische Zeitreise“ vom 10.04.2016 aus der Reihe „Lust aufs Leben – Kultur aus allen Richtungen“ und „Dürre Jahre“, ein Hörspiel von Helene Flöss in einer Bearbeitung von Martin Sailer, das am 4.10.2015 vom ORF Landesstudio Tirol ausgestrahlt wurde.

In der Sparte Information wurde die 094SPEZIAL-Sendung mit dem Titel „Dinge in der Hand, die Sachen machen. Vom Sich-Schützen mit dem Finger am Abzug“ von Evelyn Blumenau und Walter Kreuz (gecko art), Radio Orange 94.0 nominiert.

In der Sparte Bildung/Wissenschaft wird der Eduard-Ploier-Preis vergeben:
Nominiert wurde die Sendung „Hirnhören – Weltdeutung von A bis Z“ mit dem Untertitel „Mercatorprojektion und Weltwahrnehmung“ von Andreas Ranetbauer, Dominik Gruber und Christoph Krainer, Freies Rundfunk Salzburg.
Schwarz-österreichisch. Bergungsversuche verschütteter Geschichte(n)“, eine Sendung von Jackie Macumba, Radio Orange 94.0.

In der Sparte Interaktive und experimentelle Produktionen wurden folgende zwei Produktionen nominiert:„50 Hz – gefragt, gesagt, gespielt, gehört“, eine Sendung von Adele Knall, Ammar Nasser, Lisa Puchner, Miriam Hübl, Shafiq Islami und Teresa Schwind, Radio Orange 94.0 und die gleichfalls auf Radio Orange ausgestrahlte Sendung „Stadtradio Orange – Dein Fenster auf Radio Orange“ mit offenem Format unter der Projektleitung von Jaqueline Gam.

Bei den Sendereihen wurde die Reihe „Veggie House“, die auf Radio Orange 94.0 ausgestrahlt wird und „Oral History: LEBENSWEGE - Hörbilder“, eine Sendereihe vom Freien Radio Salzkammergut, nominiert.

Wir gratulieren alle Nominierten ganz herzlich!

Die Verleihung der Radiopreise in den einzelnen Sparten findet dann am 25. Jänner 2017 um 18.30 Uhr im Radiokulturhaus statt.
Alle Nominierten finden Sie hier.







< zurück AktuellThemen & News MitgliederFreie Radios in Österreich Radiothekcba Archiv Geschichte