menu

Nachhören: wo immer Sie sind, wann immer Sie Zeit haben

Seit den 1990ern arbeiten die österreichischen Freien Radios an frei zugänglichen Onlinearchiven. Die Freien Radios haben früh die Vision, dass sich so der Offene Zugang zum Hören enorm erweitert. Eine Vielfalt an Beiträgen zum kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Geschehen Österreichs wird auf der 1999 gegründeten und vom Verband Freier Radios Österreich betriebenen Radiothek der Freien Radios, dem „Cultural Broadcasting Archive“ bereitgestellt. Mittlerweile umfasst diese 2017 mehr als 70.000 Beiträge, die für jede_n zeitlich unbegrenzt frei zugänglich sind. Damit betreiben wir heute das größte, offene Radioarchiv Österreichs und es wird mit jedem Tag größer.

Derzeit können Sie unter folgenden Kriterien nach Beiträgen suchen:
nach Themen
nach Tags
nach Stationen
nach Sprachen
nach den neuesten Uploads

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Mediathek hinsichtlich ihrer Usability für alle Nutzergruppen - sowohl für die Produzent_innen als auch für alle Rezipient_innen. AktuellThemen & News MitgliederFreie Radios in Österreich Radiothekcba Archiv Geschichte